Panorama im Süden

Heute habe ich meine Frau in den Schwarzwald begleitet und auf dem Rückweg noch zwei schöne Panoramen fotografieren können:

Tröpfelei … 💦

Schon länger wollte ich mich mit dem Pluto-Trigger und dem dazu gehörigen Ventil beschäftigen. Damit können verschiedenste, interessante Fotoexperimente gestaltet werden und speziell mit dem Ventil werden Tropfen fotografiert. Die Einstellungen sind allerdings so vielfältig, dass es durchaus einiger Übungen und Versuche bedarf, bis etwas Brauchbares zustande kommt. Die ersten Versuche will ich nun hier präsentieren:

Infrarot

Vor einiger Zeit habe ich angefangen mich mit digitaler Infrarotfotografie zu beschäftigen. Anfangs noch mit externen Filtern kam ich jedoch recht schnell an die Stelle, wo ein Kameraumbau unausweichlich ist, um eine entsprechende Qualität zu erzielen. Allerdings ist so ein Kameraumbau natürlich teuer und je nach Kameramodell im Prinzip unumkehrbar.

Daher habe ich mir eine ältere Nikon D70 bei eBay ersteigert und mich selbst an den Umbau gewagt. Ein Arbeitskollege konnte mit seinen Fähigkeiten als Glaser einen entsprechend im Sensorformat geschnittenen Filter beisteuern. Alle Details dazu zeige ich Euch demnächst in einem kleinen Tutorial.

Hier nun eine Auswahl der ersten Bilder mit der Nikon D70i …

Eine partielle Sonnenfinsternis

Nach 1976 (partielle) und 1999 (totale Sonnenfinsternis) durfte ich heute meine dritte (kleine) Sonnenfinsternis erleben und ein hübsches Foto machen, als um 12:34 Uhr der Mond sich ein ordentliches Stück vom Sonnenkuchen abgebissen hat … 🌝 Interessant finde ich, dass aktuell relativ wenige Sonnenflecken zu sehen sind. Wäre die Frage ob das gut oder schlecht oder normal ist … 🤷